4Memory Incubator Funds

 

 

 

 

Die ‚4Memory Incubator Funds‘ dienen der Förderung innovativer und experimenteller Projektideen.
Ziel ist es die bestehende Innovationskraft unseres Arbeitsprogramms strategisch zu erweitern und an die Bedarfe unserer Community anzupassen.

Die Incubator Funds sind als jährliche Ausschreibung geplant.

 

 

Für die 2024 geförderten Projekte beträgt die Laufzeit maximal 12 Monate.
Die ‚4Memory Incubator Funds‘-Projekte lassen sich in mindestens eine Task Area eingliedern.
Zudem streben die 2024 geförderten Projekte mindestens eines der folgenden drei Förderziele an:

  • Erweiterung der 4Memory-Community und Netzwerkausbau
  • Erprobung innovativer Methoden und Projektideen
  • (Weiter-)Entwicklung von Tools oder Services

Die bisher geförderten Projekte werden hier vorgestellt.

Aktuelles:

Für 2024 kann NFDI4Memory sieben interessante und vielversprechende Projekte mit den ‘4Memory Incubator Funds’ fördern. Diese werden digital bei ‚Lunch Break @ 4Memory Incubator Funds‘ im Frühjahr 2024 vorgestellt:

Di, 27.02. 12:00-13:00:

  • FAQ '4Memory Incubator Funds'
  • Projekt:  'Geodaten als Sozialdaten für die historische Längsschnittanalyse? Ein experimentelles Projekt zum Einsatz von Drohnen und Deep Mapping in der Zeitgeschichte', Dr. Rita Gudermann & Prof. Dr. Kerstin Brückweh, Leibniz-Institut für Raumbezogene Sozialforschung (IRS) e.V.

Di, 05.03. 12:30-13:30:

  • Projekt: 'Datenqualität in Archiven und Museen. Entwicklung von Analyse-Tools als Python Package'
  • Projekt: 'Maschinelles Sehen und Distant Reading auf Archivbestände für neue methodische Standards in der Provenienzforschung'

Di, 12.03. 12:30-13:30:

  • Projekt: 'ASR4Memory. Ein KI-gestützter Transkriptionsservice für historische audiovisuelle Forschungsdaten'
  • Projekt: 'Hands-on Normdaten! Use Case zur communityorientierten, ressourceneffizienten und kreativen Implementierung der Gemeinsamen Normdatei (GND) in den Erschließungsworkflow einer staatlichen Archivverwaltung am Beispiel Bayerns'

Di, 19.03. 12:30-13:30:

  • Projekt: 'Paredros – Eine Grammatikentwicklungsumgebung für Historiker:innen'
  • Projekt: 'Workshop-Reihe: Historische Arbeitstechniken, Aufbau Forschungsdatenbasis und Netzwerk zum Wissenstransfer'

Eine Voranmeldung ist nicht notwenig. Die Veranstaltung findet über BigBlueButton statt: https://bbb.rlp.net/rooms/ttu-ktp-njp-kmb/join, die Vorstellungen starten pünktlich.

The '4Memory Incubator Funds' serve to promote innovative and experimental project ideas. The aim is to strategically expand the innovative strength already built into our work program and adapt it more closely to the needs of our community.

We currently plan to distribute the Incubator Funds annually. The maximum term in 2024 is 12 months. The '4Memory Incubator Funds' projects must be integrated into at least one task area. In 2024, they also aim to achieve at least one of the following three funding objectives:

  • Expansion of the 4Memory community and network expansion
  • Testing innovative methods and project ideas
  • (Further) development of tools or services

The projects funded to date are presented here (description only in German).

Die Förderbedingungen für 2025 werden mit Veröffentlichung der Ausschreibung auch an dieser Stelle einsehbar sein.
Wenn Sie die Ausschreibung für 2025 nicht verpassen wollen, melden Sie sich zu unserem Newsletter an!

Der Bewerbungsprozess sowie die Auswahlkriterien für die Förderrunde 2025 werden mit Veröffentlichung der Ausschreibung auch an dieser Stelle einsehbar sein.

Wenn Sie die Ausschreibung für 2025 nicht verpassen wollen, melden Sie sich zu unserem Newsletter an!